Datenschutz

Um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können verarbeiten wir und in unserem Namen auch externe Dienstleister durch unsere Seite erhobene personenbezogene Daten (weiterhin nur noch „Daten“ genannt). Im Folgenden listen wir die Zwecke der Datenverarbeitung auf und geben die externen Dienstleister an, um Ihnen klar und übersichtlich darzustellen, wie und wo Ihre Daten verarbeitet werden und wie Sie dabei die Verarbeitung verweigern können.

Sie können jederzeit Ihre Daten abrufen, ändern oder löschen lassen. Schreiben Sie dazu bitte den Webmaster (jure [at] jkjkjk.net). Er wird sich innerhalb 72 Stunden bei Ihnen melden . Alternativ können Sie sich im Fall externer Dienstleister direkt an diese wenden, um Ihre Daten abrufen, ändern oder löschen zu lassen.

Über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten informiert die Webseite der Europäischen Kommission ausführlich.

Wir behalten uns vor, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzerklärung ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, um den gesetzlichen Vorgaben Folge zu leisten.

Hinweise zu den einzelnen Zwecken der Verarbeitung

1. Hosting und E-Mail

Unsere Webseite wird bei dem deutschen Dienstleister STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin gehostet. Beim Besuch unserer Webseite werden folgende Daten in sogenannten Serverlogfiles verarbeitet: Ihre IP-Adresse, die zugegriffene Datei bzw. Link, der Zeitpunkt Ihres Aufrufes, Ihr Browser und Betriebssystem. Die Daten werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO zum Zweck der Sicherheit und Fehlerbehebung verarbeitet und nach maximal 7 Tagen gelöscht. Daten, deren Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlichist (z.B. bei Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) werden bis zur Aufklärung des Vorfalls gespeichert. Aufbauend auf den Logfiles stellt das Tool “Plesk”, Web-Analysesoftwares zur statistichen Auswertung der Zugriffe von Nutzern, statistische Übersicht anonymisierter Zugriffe.

2. Besuch unserer Webseite

2.1. Analysesoftware Jetpack zur Erhebung statistischer Daten

Um die Inhalte unserer Webseite zu optimieren, setzen wir das WordPress Plugin Jetpack zur Erhebung statistischer Daten ein. Dieses wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA94110, USA, angeboten. Das Unternehmen ist durch das EU-US Datenschutzschild zertifiziert, welches dazu verpflichtet, die für eine sichere Datenübertragung notwendigen technischen Voraussetzungen zu gewährleisten.

Es werden folgende Daten verarbeitet: Ihre IP-Adresse, Ihre WordPress.com Benutzer ID und Ihr Benutzername (wenn Sie eingeloggt sind), die besuchte URL, die verweisende URL, der Zeitpunkt Ihres Aufrufes, die Sprache des Browsers und das Land. Um die Daten zu verarbeiten erzeugt das Plugin Cookies, die bei Ihnen lokal gespeichert werden. Bei der Erfassung Ihrer Daten werden diese beim oben genannten Auftragsverarbeiter Automattic Inc. für 28 Tage gespeichert, um eine statistische Übersicht anonymisierter Zugriffe zu erstellen. Die Daten können vom Auftragsverarbeiter Automattic Inc. für die Erstellung von Nutzungprofilen genutzt werden, dürfen jedoch nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden.

Quelle von Kapitel 4.2.: https://jetpack.com/support/for-your-privacy-policy/)

2.2. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf unserer Webseite können eingebettete Inhalte Dritter beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Textbeiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten verhalten sich exakt so, als ob Sie die jeweilige andere Webseite besucht hätten.

Das bedeutet konkret: Diese Webseiten können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste externer Dienstleister einbetten und Ihre Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, falls Sie ein Nutzerkonto haben und auf dieser Webseite angemeldet sind.

2.2.1. Soundcloud

Audiodateien werden auf der Plattform „Soundcloud“, angeboten von SoundCloudLimited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland, gespeichert und werden von dieser auch wiedergegeben.

Audiodateien, die auf Soundcloud gespeichert sind, werden mithilfe einer Abspielsoftware eingebunden, mit der Sie die Dateien im Browser abspielen können. Soundcloud kann dabei messen, welche Dateien in welchem Umfang gehört werden und diese Information pseudonym für statistische und betriebswirtschaftliche Zwecke verarbeiten.

Die Datenschutzerklärung von Soundcloud gibt weitere Informationen dazu und klärt Sie über Ihre Möglichkeiten auf, der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen: https://soundcloud.com/pages/privacy.

2.2.2. Youtube

Wir binden manche Video dateien über die Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Bitte lesen Sie dazu die Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/,

Wenn Sie nicht wollen, dass Google über Sie Daten sammelt, können Sie dies auch hier bei den Opt-Out-Möglichkeiten einstellen: https://adssettings.google.com/authenticated.

2.2.3. Google Fonts

Wir binden die Schriftarten des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Quelle von Kapitel 2.2.: WordPress-Leitfaden zur Datenschutzerklärung